Samstag, 19. April 2014


Das Saastal mit seinen Persönlichkeiten:   4 & 5

Arnold Andenmatten 23. August 1922 aus Saas-Fee
Andenmatten gewann 1946 die erstmals ausgetragene und höchste klassische Gletscher-Skiabfahrt vom Allalinhorn nach Saas-Fee mit einer Gesamtabfahrtszeit von 8:07 Minuten.

Bei den Olympischen Winterspielen 1948 war er als Soldat im Dienstgrad Kanonier
Mitglied der Schweizer Mannschaft beim Militärpatrouillenlauf,
die in dieser Disziplin die Goldmedaille gewann.

Ein Jahr darauf gewann Andenmatten im Team mit Robert Zurbriggen, Karl Hischier und Karl Bricker ebenfalls den Militär-Skipatrouillenlauf der Olympia-Revanche in Oslo.
Andenmatten ist immer noch aktiver Skifahrer.


Frederik (Fredi) Kalbermatten 25. Mai 1981 in Saas-Fee
ist Profi Snowboarder & Freeride Movie Experte.

Er ist Bronzemedaillen-Gewinner in der Halfpipe der ISF-Weltmeisterschaft 2001 in Laax.
Bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin wurde er 24 in der Halfpipe.
frederikkalbermatten.com